Hort der 59. Grundschule

»Jürgen Reichen« — Dresden-Weißer Hirsch (am Weißen Adler)

Feriengestaltung

Anmeldung und Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Bedarf der Eltern, welche im Vorfeld abgefragt werden. Diese Abfrage ist gleichzeitig die verbindliche Ferienanmeldung und dient auch der Personalplanung des Hortes für diesen Zeitraum.
Die Regelöffnungszeit von 06:00 - 18:00 Uhr wird in den Ferien nicht überschritten.

Ferienplanung und Ferienprogramm
Während der Schulferien ist unser Hort täglich geöffnet und bietet eine Ferienbetreuung an.
Eventuelle Schließtage des Hortes werden Ihnen zeitnah mitgeteilt.
Angebote und Ausflüge, die eine längerfristige Planung benötigen, bereiten die pädagogischen Fachkräfte im Vorfeld vor. Diese werden ein bis zwei Wochen vor Ferienbeginn in unserem Ferienprogramm veröffentlicht, welches allen angemeldeten Kindern ausgeteilt wird.

Kinderbeteiligung in der Feriengestaltung
Das Ferienprogramm beinhaltet nur einzelne Angebote an ausgewählten Tagen. Die wöchentliche Planung der weiteren Angebote findet immer montags in einer Kinderkonferenz statt.
Dazu treffen sich alle anwesenden Kinder 09:00 Uhr und sammeln ihre Ideen und Wünsche in Kleingruppen. Anschließend moderiert eine pädagogische Fachkraft die Vorstellung der Ideen und Wünsche, stellt sie für die Kinder übersichtlich dar und wertet sie im Dialog mit den Kindern, zum Beispiel bezüglich ihrer Umsetzbarkeit, aus.
Der fertige und wöchentlich aktuelle Ferienplan kann dann auf der Homepage des Hortes eingesehen werden.

Ganztagesausflüge
Die Ganztagesausflüge sind bei den Kindern sehr beliebt, aber leider auch immer an eine begrenzte Teilnehmerzahl gebunden, zum Beispiel aufgrund von Fahrtkosten, Anzahl der Begleitpersonen etc.
Bitte berücksichtigen Sie deshalb folgende Informationen:

- Für jeden Ganztagesausflug gibt es eine Liste, in der sich die Kinder mit Name und Klasse eintragen können.
- Diese Liste hängt immer am Montag der jeweiligen Ferienwoche an der Rezeption aus.
- Bitte denken Sie daran, das Mittagessen in der Schule für diesen Tag abzubestellen und ausreichend Verpflegung mitzugeben.


Tagesablauf in den Ferien

Bis 09:30 Uhr (oder bis zur angegebenen Treffzeit) Anmeldung an der Rezeption und Ankommen im Spielzimmer
Wenn ein Kind im Hort ankommt, meldet es sich vor dem Spielzimmer bei uns an.
Nun kann es selbst entscheiden, ob es an einem der Angebote teilnehmen oder ob es sich im Spielzimmer aufhalten möchte.

Ab 09:30 Uhr (oder ab der angegebenen Treffzeit) Start der Angebote und Freispielzeit
Um an den Angeboten teilnehmen zu können, müssen die Jungen und Mädchen bis zu einer vorher vereinbarten Treffzeit im Hort sein.
Alle Kinder, welche bis zu diesem Zeitpunkt im Hort ankommen, schreiben wir in die gewünscht Angebotsliste.
Alle Kinder, die sich zum Spielen angemeldet haben, können in den Spielzimmern und Außenbereichen frei spielen.

Gegen 12:00 Uhr Mittagessen
Gegen 12:00 Uhr gehen wir mit allen Kindern gemeinsam in den Speiseraum zum Mittagessen.

Ab 13:00 Uhr Freispielzeit
Je nach Bedarf oder Wunsch der Kinder können angefangene Projekte aus Angeboten beendet oder weitere Bereiche für das Spiel der Kinder geöffnet werden.

13:00 - 14:00 Uhr "Zock-Zeit"
Die Kinder haben in diesem Zeitfenster die Möglichkeit, ihre auf eigene Verantwortung mitgebrachten elektronischen Geräte in Absprache mit den pädagogischen Fachkräften zu nutzen.

Allein gehen oder Abholen
Geht ein Kind nach Hause oder wird es abgeholt, so muss es sich bei uns abmelden, damit wir das Kind in der Anwesenheitsliste austragen können.