Hort der 59. Grundschule

»Jürgen Reichen« — Dresden-Weißer Hirsch (am Weißen Adler)

Akrobatik

Einmal die Woche treffen sich interessierte Mädchen und Jungen in einer festen Gruppe zu Akrobatik. Die Kinder der ersten bis vierten Klasse können gemeinsam verschiedene einfache akrobatische Figuren mit Anleitung ausprobieren und üben. In Kleingruppen, je nach Entwicklungsstand, erarbeiten wir so unterschiedliche Programmpunkte.  Daraus erstellen wir dann eine gemeinsame Choreografie, welche wir am Ende des Schuljahres präsentieren.

Wir achten auf Körperspannung, da eine gerade Wirbelsäulenhaltung unerlässliche Voraussetzung ist, für beschwerdefreies Üben. So sind Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewichtsübungen genauso wichtig, wie Gemeinschaftsgefühl und gegenseitiges Vertrauen.